Unser Anliegen

AnsprechpartnerBilder & Rückblickaktuelle InformationenWas sagen Andere?HaupteingangD123B004B192I022E264K221K222K238G173G056G051M168M171D286Z014


Unser Haus wird von der Senioren- und Pflegeheim Meinecke GmbH seit 1995 in privater Trägerschaft betrieben.

Familiäre Führung

und überschaubare Größe des Hauses sorgen hierbei für eine freundliche, gepflegte Atmosphäre und die Berücksichtigung individueller Bedürfnisse.

Unser Ziel

ist es, unsere Einrichtung als Zuhause für die Bewohner zu gestalten, in dem sie ihren Lebensabend oder einen Zeitabschnitt ihres Lebens verbringen können.

Pflege verstehen wir als Beziehung von Mensch zu Mensch. Unserer Arbeit besteht darin, dass wir die Beziehung zum Bewohner so gestalten, dass sie ihm nützt und ein Gefühl der Geborgenheit, der Sicherheit, der Nähe und Vertrautheit vermittelt.

Der Bewohner

wird mit seiner Persönlichkeit, seinen individuellen Bedürfnissen, Wünschen und Gewohnheiten akzeptiert und seine Fähigkeiten werden gefördert. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir ein besonderes Interesse an seiner bisherigen Lebensgestaltung und seiner Biographie.

In Zusammenarbeit mit dem Bewohner möchten wir einen Lebensraum schaffen, der ihm die Führung eines selbständigen und selbst bestimmten Lebens ermöglicht.

Die  Einbeziehung der Angehörigen und Bezugspersonen, der Betreuer und der Ärzte sowie aller am Betreuungs- und Pflegeprozess beteiligten Partner in der Sorge für das Wohlergehen der Bewohner trägt hierzu maßgeblich bei.

Unsere Leistung

ist insbesondere die, auf den Bewohner als Individuum zugeschnittende, Gestaltung des Pflegeprozesses. Orientierung gibt uns hierbei das ganzheitliche und aktivierende Pflegemodell nach Frau Professor Monika Krohwinkel.

Unsere Mitarbeiter

behandeln jeden Menschen mit Achtung, Respekt und Würde, unter Beachtung seiner Rechte.

Fort- und Weiterbildungen tragen dazu bei, dass wir über einen hohen Wissensstand und über aktuelle Erkenntnisse in der Pflege und Betreuung verfügen.

Impressum                                                                       erstellt mit Sandvox                                  (c) Holger Meinecke